Aktuelles - Escherndorfer-Riesen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Escherndorf, 22.10.2018

Am vergangenen Wochenende war unsere Riesenclubschau vom Riesenclub Bayern in Oberviechtach in der Oberpfalz. Es waren 152 DR wildfarben, 8 DR gelb und 48 DR weiß für die Schau gemeldet worden. Insgesamt waren es 208 Riesen in Oberviechtach.
Ich hatte für die Schau 4 Zuchtgruppen DR wildfarben gemeldet. Leider waren bei den meisten Tieren wetterbedingt die Felle noch nicht fertig und die Tiere waren mehr oder weniger stark noch in Haarung. Trotzdem bin ich mit meinen Ergebnissen doch recht zufrieden, obwohl ich haarungsbedingt einige Ersatztiere melden musste.

Meine Ergebnisse: 3 Zuchtgruppen hatten das Ergebniss von jeweils 384,0 Punkten. Meine 4. Zuchtgruppe hatte leider ein nb dabei. Der Rest dieser Zuchtgruppe
                           hatte 96,5  96,5   96,0.

Insgesamt hatte ich bei meinen 16 Tieren folgendes Ergebniss:    6 x 96,5 Punkte
                                                                                              6 x 96,0 Punkte
                                                                                              2 x 95,5 Punkte
                                                                                              1 x 95,0 Punkte
                                                                                              1 x  nb

 
 
Mit Zuchtfreund Jürgen Simon auf der Schau in Oberviechtach


Escherndorf, 05.09.2018

Die ersten Ausstellungen rücken näher, und es geht jetzt langsam an die Auswahl der ersten Zuchtgruppen......  Die erste Schau, an der ich dieses Jahr teilnehmen werde ist die Riesenclubschau des Riesenclubs Bayern am 20.10.2018 in Oberviechtach. Ich hoffe 2 schöne ZG für diese Schau aus meinen Tieren zu finden. Doch das wird dieses Jahr gar nicht so einfach befürchte ich, da sich sehr viele Tiere noch im Fellwechsel sind.
Ich habe mal 4 schöne Tiere fotografiert, die für diese Schau in frage kommen....

2 schöne Rammler von Januar mit einem echt guten Fell. Den linken Rammler werde ich selbst in meiner Zucht nächstes Jahr einsetzen.

2 schöne Häsinen von Januar mit super Fell und sehr schönem Stand. Die beiden Häsinen sind für meine eigene Zucht vorgesehen.



Escherndorf, 28.07.2018

Die Jungtiere von meinen wildfarbenen Riesen entwickeln sich dieses Jahr sehr gut. Man sieht bereis jetzt welche Tiere eventuell für die eigene Zucht in Frage kommen. Bei meiner letzten Selektion der Tiere sind 25 Tiere aus diesem Zuchtjahr auf meine Liste der Ausstellungstiere gesetzt worden. Das reicht auch wenn man 6 Zuchtgruppen hat. Da ja erfahrungsgemäß immer noch ein Paar ausfallen rechne ich mit, dass ca 20 Tiere zum ausstellen bleiben. 
Nun heisst es erst mal die anhaltende Hitzewelle zu überstehen......... Bei uns ist es schon eine ganze Woche 35 Grad Celsius im Schatten, und kein Ende in Sicht. Für nächste Woche sind sogar 37 Grad Celsius gemeldet. Ich kann nur hoffen, dass es alle Tiere weiterhin gut überstehen. Bis jetzt stecken die Kaninchen es jedenfalls recht gut weg. 
Ich habe in jedem Stall einen großen Ventilator stehen, welche für die nötige Luftbewegung sorgen, um es den Kaninchen einigermaßen erträglich zu machen.
Hier eine Häsin von Januar 2018 die sich wirklich sehr gut entwickelt und ein hervorragendes Fell hat
 
 
Und hier ein junger Rammler von Ende Februar mit sehr schönen starken Vorderläufen und einem sehr gutem Fell. Der Rammler bleibt warscheinlich für die eigene Zucht bei mir.
Hier sind 2 Bilder meiner Ställe mit den Ventilatoren zur Kühlung



Escherndorf, 30.06.2018

Die Zucht ist für dieses Jahr abgeschlossen. Ich habe dieses Jahr einige Jungtiere in den Sällen sitzen, welche sich zum Teil jetzt schon hervorragend entwickelt haben. Die ersten Riesen von Anfang Januar haben bereits jetzt ein Gewicht von 6,5 bis knapp 7 kg.

Ich habe  dieses Jahr 20 Separator (einen 4er Wurf auf mich und 16 Tiere auf meinen Sohn Anton) tätowiert. Unser Sohn Anton darf dieses Jahr zum ersten Mal ausstellen und wird wahrscheinlich mit seinen Separator Kaninchen auf Schau vor mir liegen.........

Deutsche Riesen gelb habe ich dieses Jahr 22 Jungtiere tätowiert. Allerdings musste ich in diesem Farbschlag einen herben Rückschlag hin nehmen. Hier sind mir bis auf 7 Jungtieren, alle anderen mit Blähbäuchen in einem Alter von 8-12 Wochen verendet. Insgesamt sind mir 22 Riesen in gelb und wildfarben daran verendet. Woran es gelegen hat kann ich nicht sagen.

Deutsche Riesen wildfarben habe ich in diesem Jahr 61 Jungtiere tätowiert, wovon die meisten auch noch in meinen Ställen sitzen und sich prima entwickeln.

Escherndorf, 22.01.2018

Die Ergebnisse von der Landesclubschau in Dettelbach:


Deutsche Riesen wildfarben:       
1. Platz  Josef Seiler mit 386,0 Punkten
2. Platz Josef Seiler mit 385,5 Punkten
3. Platz Michael Hartmann mit 384,0 Punkten
Meine Zuchtgruppe war auf Platz 4 mit 383,5 Punkten


Deutsche Riesen gelb:
1. Platz Martin Polster mit 384,0 Punkten
2. Platz Rainer Steindorf mit 382,5 Punkten 
3. Platz Otmar Frey mit 377,0 Punkten

An alle Gewinner Herzlichen Glückwunsch!!!
Escherndorf, 17.01.2018

Gestern war die Einlieferung für die bayerische Landesclubschau in Dettelbach. Ich habe 16 Riesen eingeliefert. 2 ZG wildfarbene und 2 ZG gelbe Riesen. Über die Ergebnisse werde ich Euch so bald ich etwas weiss informieren. 
Escherndorf, 23.12.2017

Die Bundeskaninchenschau in Leipzig ist vorbei. Mit dem Ergebnis meiner gelben Riesen bin ich leider nicht ganz zufrieden.......leider habe ich in meiner 2. Zuchtgruppe ein nb auf einen Rammler wegen Wammenansatz bekommen, welcher mein stärkstes Tier vom Fell war. Aber es lässt sich auch leider im nachhinnein nicht mehr ändern, und als der Rammler auf der Schau in seinem Käfig lag konnte ich den Ansatz ebenfalls sehen. Leider viel es mir beim fertig machen der Tiere zu Hause nicht auf. 
Ergebnisse der gelben Riesen: 1. ZG:   96,0  95,0  95,5  95,5  gesamt: 382,0 Punkte.
                                            2. ZG:   95,0    nb   95,5  96,0   

Mit dem Ergebnis meiner Separator auf der Bundesschau bin ich so ganz und gar nicht einverstanden. Auf unserer Lokalschau standen die selbenTiere noch mit 97,0   97,0   96,5   96,0  und in Leipzig waren es dann 4 Wochen später noch 3 mal 95,5 und ein nb. Was soll man da noch sagen? Auf unserer Lokalschau waren sich 3 Preisrichter über das Ergebnis einig.

Aber man darf sich nicht nur beschweren.....mit dem Ergebnis von meinen wildfarbenen Riesen bin ich sehr zufrieden, 385,0 Punkte auf einer Bundesschau. 
97,0   96,0   96,5   95,5.
Mein Rammler der 97,0 Punkte bekommen hat ist echt ein super Tier und hat bereits 3 Häsinen gedeckt. Ich setze dieses Jahr 3 wildfarbene Rammler zur Zucht ein.



 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü